Wie benutzt man XEBEC Bürste™ Oberfläche

Bedienungsanleitung herunterladen

Wie Sie auswählen

Bürste farbe

Die Schleifleistung ist je nach Pinselfarbe unterschiedlich.
Schauen Sie sich die nachstehende Tabelle an und wählen Sie die Bürstenfarbe auf der Grundlage des Werkstückmaterials und der Gratwurzeldicke aus.
>Klicken Sie hier, um die Aufstellung zu sehen

Entgraten
Entfernen und Polieren von Schneidemarken
Pinselgröße

Wählen Sie die Bürstengröße auf der Grundlage von Werkstückgröße und -form, störenden Objekten wie Spannvorrichtungen, der Länge des anbringbaren Werkzeugs und der Zykluszeit.
Es wird empfohlen, die Bürstengröße zu verwenden, die 1,5 bis 2 Mal breiter als die Breite der Werkstückoberfläche ist.
Bitte sehen Sie sich das Video unten an, um zu sehen, was der Unterschied zwischen den Verarbeitungspfaden nach Pinselgröße ist.

>Klicken Sie hier, um die Aufstellung zu sehen

Verarbeitungsbedingungen

Legen Sie die Bearbeitungsbedingungen je nach Verwendungszweck fest: Entgraten oder Entfernen von Fräsmarken und Polieren.
Die 3 Parameter der grundlegenden Verarbeitungsbedingungen sind unten dargestellt.
1. Rotationsgeschwindigkeit 2, Schnitttiefe 3, Vorschub

Andere Parameter sind die Bürstenprojektionsmenge (die Länge der Bürste, die aus der Hülse herausragt) und die Richtung der Bürstendrehung, die beim Entgraten wichtig ist.

Wie man Verarbeitungsbedingungen für das Entgraten einstellt

Drehrichtung

Die Drehrichtung der Bürste hat einen erheblichen Einfluss auf die Entgratfähigkeit.
Für Grate in horizontaler Richtung (d.h. Seitengrat), die nach dem Fräsen entstehen, muss die Bearbeitung im Aufwärtsschnitt erfolgen, wobei die Bürste von unten nach oben gegen die Grate drückt.
Beim Heruntertrennen besteht die Möglichkeit, dass die Grate nicht richtig entfernt werden, da sie sich verbiegen und an der Oberfläche festkleben können.
Bei vertikalen Graten (d.h. oberen Graten) gibt es keinen signifikanten Unterschied nach Drehrichtung.

Anfängliche Verarbeitungsbedingungen

Anfängliche Verarbeitungsbedingungen
Produkt-Code Drehzahl (min-1) Tiefe des Schnitts (mm) Vorschubgeschwindigkeit (mm/min) Bürstenvorsprung(mm)
Empfohlene Rotationsgeschwindigkeit Maximale Drehgeschwindigkeit Vertikale Grate Horizontale Grate Entfernen von Schneidemarken Polieren Gratwurzeldicke 0,05 mm Gratwurzeldicke 0,1 mm Entfernen/Polieren von Schneidemarken
A13-CB06M 8000 10000 0.5 0.5 0.5~1.0 0.3~0.5 4000 2500 300 10
A11-CB06M・A21-CB06M 8000 10000 0.5 0.5 0.5~1.0 0.3~0.5 4000 2500 300 10
A32-CB06M 8000 10000 0.3 0.3 0.3 0.2~0.3 4000 2500 300 10
A13-CB15M 4800 6000 1.0 1.0 0.5~1.0 0.3~0.5 4000 2500 300 10
A11-CB15M・A12-CB15M・A32-CB15M 4800 6000 0.5 1.0 0.5~1.0 0.3~0.5 4000 2500 300 10
A11-CB25M・A21-CB25M・A32-CB25M 4000 5000 0.5 1.0 0.5~1.0 0.3~0.5 4000 2500 300 15
A11-CB40M・A21-CB40M・A32-CB40M 2400 3000 0.5 1.0 0.5~1.0 0.3~0.5 4000 2500 300 15
A11-CB60M・A21-CB60M・A32-CB60M 1600 2000 0.5 1.0 0.5~1.0 0.3~0.5 4000 2500 300 15
A11-CB100M・A21-CB100M・A32-CB100M 960 1200 0.5 1.0 0.5~1.0 0.3~0.5 4000 2500 300 15

Trocken- oder Nassbearbeitung

Das Werkzeug kann sowohl für die Trocken- als auch für die Nassbearbeitung (auf Ölbasis und wasserlöslich) eingesetzt werden.
Daher können Sie das Kühlmittel, das Sie im Bearbeitungsprozess verwenden, verwenden.
Im Allgemeinen ist die Nassbearbeitung effektiver, um die Oberflächengüte und die Werkzeugstandzeit zu verbessern.

XEBEC Bürste™ Oberfläche

Ideal zum Entgraten, Entfernen von Fräserspuren und Oberflächenpolieren.

→Einzelheiten









Andere Unterstützung

Download erfolgreicher Bewerbungen