Wie einstellen

XEBEC Bürste™ Oberfläche

Wenn Grate bleiben

1. Drehzahl erhöhen
Erhöhen Sie die Rotationsgeschwindigkeit bis zum Maximum.
Wenn noch Grate vorhanden sind, dann verringern Sie die Vorschubgeschwindigkeit.
2. Überprüfen Sie die Drehrichtung der Bürste

Bei horizontalen Graten wird ein Aufwärtsschnitt empfohlen, so dass die Bürstenspitze die Grate nach oben drückt.

3. Ändern der Bürstenfarbe

Wechseln Sie die Bürste mit höherer Schleifleistung.
Die Schleifkraft des Pinsels : Blau > Weiß > Rot > Rosa
Stellen Sie sicher, dass Sie die Bürstenfarbe basierend auf dem Werkstückmaterial und der Gratwurzeldicke wählen.

Wenn die Kante zu abgerundet ist

1. Vorschubgeschwindigkeit erhöhen

Um scharfe Kanten zu erzeugen, erhöhen Sie die Vorschubgeschwindigkeit in Schritten von 1.000 mm/min innerhalb des Bereichs, in dem Grate entfernt werden können.
Die Erhöhung der Vorschubgeschwindigkeit hilft auch, die Zykluszeit zu reduzieren.

2. Verringern der Rotationsgeschwindigkeit

Verringern Sie die Rotationsgeschwindigkeit in 10 bis 20%-Schritten innerhalb des Bereichs, in dem Grate entfernt werden können.

3. Überprüfen der Bürstenfarbe

Die Schleifkraft des Pinsels : Blau > Weiß > Rot > Rosa
Wählen Sie die Bürstenfarbe basierend auf dem Werkstückmaterial und der Gratwurzeldicke.

Zur Verlängerung der Werkzeugstandzeit

1. Vorschubgeschwindigkeit erhöhen

Erhöhen Sie die Vorschubgeschwindigkeit in Schritten von 1.000 mm/min innerhalb des Bereichs, in dem Grate entfernt werden können.

2. Verringern Sie die Drehzahl

Verringern Sie die Rotationsgeschwindigkeit in 10 bis 20%-Schritten innerhalb des Bereichs, in dem Grate entfernt werden können.

Wenn die Oberfläche rau wird

Überprüfen Sie die Pinselfarbe

Wechseln Sie den Pinsel mit höherer Kantenqualität.
Kantenqualität des Pinsels: Rosa > Rot > Weiß > Blau
Stellen Sie sicher, dass Sie die geeignete Bürstenfarbe auf der Grundlage des Werkstückmaterials und der Gratwurzeldicke wählen.

Zur Verbesserung der Oberflächenrauhigkeit

1. Prüfen Sie die Pinselfarbe

Stellen Sie sicher, dass Sie eine geeignete Pinselfarbe auswählen.
Kantenqualität des Pinsels: Rosa > Rot > Weiß > Blau

2. Nassbearbeitung

Das Werkzeug kann sowohl für die Trocken- als auch für die Nassbearbeitung (ölbasiert und wasserlöslich) verwendet werden.
Die Nassbearbeitung kann die Oberflächenrauhigkeit und die Standzeit des Werkzeugs verbessern.

3. Erhöhen Sie die Anzahl der Durchläufe

Beim Vergleich in der gleichen Zykluszeit macht die Erhöhung der Anzahl der Durchgänge einen größeren Unterschied als die Verringerung der Vorschubgeschwindigkeit.

XEBEC Bürste™ Oberfläche

Ideal zum Entgraten, Entfernen von Fräserspuren und Oberflächenpolieren.

→Einzelheiten









Andere Unterstützung

Download erfolgreicher Bewerbungen